Archive for the ‘ Foucault ’ Category

 

Notiz zu Foucaults Begriff der Gouvernementalität

Read full article | No Comments

Seit geraumer Zeit schon tritt im postfordistischen Kapitalismus eine Regierungstechnik bzw. Governance in den Vordergrund, die Schulden heißt. (Vgl. Lazzarato 2012: 39f.) Es handelt sich hier um ein Dispositiv, das die maschinelle Fabrikation von ökonomischen Schulden betreibt, indem es die machtbasierte Gläubiger-Schuldner Relation massiv zugunsten des Gläubigers ökonomisiert, der zuweilen als Schuldner (Banken) in der […]

Read More

Der Bunker-Staat und die Bedingung der Ökonomie als Determination in der letzten Instanz

Read full article | No Comments

Kroker/Weinstein beschreiben schon 1996 in ihrem Buch Datenmüll präzise den neoliberalen Staat. „Mit dem Bunker Staat exkludiert der liberale Faschismus die Überschuß-Körper (Einwanderung), mit dem Austeritäts-Staat setzt er Schuldenreproduktion und hohe Arbeitslosigkeit ein, um den Arbeitsmarkt zu kontrollieren und soziale Programme zu minimieren, und mit dem Sicherheits-Staats unterwirft er Körper der Erprobung und Überwachung. Unter […]

Read More

 
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: