Archive for the ‘ Marx ’ Category

 

A new Non-Line Magazine – NON

Read full article | No Comments

www.non.copyriot.com

Read More

Rezension zu Kapitalisierung 1 & 2 (Paul Stephan)

Read full article | No Comments

Achim Szepanski: Kapitalisierung Bd. 1: Marx‘ Non-Ökonomie (456 S.) Bd. 2: Non-Ökonomie des gegenwärtigen Kapitalismus (474 S.) Laika-Verlag; Hamburg 2014 Von Paul Stephan (http://harpblog.copyriot.com) Während die Menschen noch immer meinten, sie seien in ihren Entscheidungen frei und autonom – zumindest, wenn sie sich genug selbst reflektieren würden – war dieser kümmerliche Rest an Reflexivität doch […]

Read More

Zu John Milios: Derivat, Risiko und Struktur des finanziellen Kapitals

Read full article | No Comments

Das Autorenteam Sotiropoulos/Milios/Lapatsioras (S/M/L) stellt in seiner Schrift A political economy of contemporary capitalism and its crisis (Sotiropoulos/Milios/Lapatsioras 2013a) generell die Frage, was die Marx`sche Theorie für die Analyse des gegenwärtigen Kapitalismus noch leisten könnte, und dabei setzen sich die Autoren unbedingt von in der Linken derzeit vielbeachteten theoretischen Positionen ab, wie sie etwa David […]

Read More

Die Kapitalisierung des finanziellen Kapitals

Read full article | No Comments

Mit der Darstellung der vier Wertformen bei Marx wollten wir zeigen, dass man durch den Versuch der »Entfaltung« der einfachen Wertform nicht zum allgemeinen Äquivalent gelangt und in der Folge auch nicht zur Geldform vordringt, insofern sie als existent ausgewiesen werden soll. Die Analyse steht nun vor der dringlichen Aufgabe, nach den Bedingungen der Geltung […]

Read More

Leseprobe: Synthetische Finance und Kapitalisierung

Read full article | No Comments

7.7 Synthetische Finance und Kapitalisierung Wer Derivate auf Rohstoffe kauft, erwirbt nicht die Rohstoffe selbst, sondern handelt auf einer zweiten Ebene ein preislich stets fluktuierendes spekulatives Kapital, infolgedessen sich Preise auf Preise und eben nicht auf die zugrunde liegenden Basiswerte von Waren beziehen.1 Ist es nicht so, dass der spekulative Kapitalismus seine spekulative Vernunft – […]

Read More

Out now! Kapitalisierung Bd.2 – Non-Ökonomie des gegenwärtigen Kapitalismus

Read full article | No Comments

Read More

Skizze zu Laruelle und Marx

Read full article | No Comments

Ökonomiekritik ist für uns Philo-Science-Fiction. An dieser Stelle greift die Nicht- Philosophie eines Francois Laruelle ein. Das Fazit der Nicht-Philosophie besteht gegenüber der Philosophie in einem rigoros abstrakten Denken, um ein minimumtranszendentales Denken zu erreichen, das sich in einem einzigen Axiom ausdrückt: man startet vom ausgeschossenen und indifferenten Realen (mittels eines Axioms), man wird es […]

Read More

Buchvorstellung

Read full article | No Comments

Frankfurt (Buchmesse): Mittwoch 8.10.  20 Uhr Universität Bockenheim, KOZ  (mit Frank Engster; supported by Karl Marx Buchhandlung, IVI, HARP, Laika Verlag, Asta)   Berlin: Montag 10.11. 20 Uhr im Rahmen der montagspraxis  in der Buchhandlung b_books (mit Frank Engster)   Zur Buchmesse legt der in Frankfurt lebende Autor Achim Szepanski den zweiten Band seiner Studie […]

Read More

Out In October: Kapitalisierung Bd.2 – Non-Ökonomie des gegenwärtigen Kapitalismus

Read full article | No Comments

http://www.laika-verlag.de/edition-theorie/achim-szepanski-kapitalisierung-bd-ii-%E2%80%93-non-%C3%B6konomie-des-gegenw%C3%A4rtigen-kapitalismus

Read More

Kapitalisierung Bd. 1 Marx` Non-Ökonomie

Read full article | No Comments

Read More

 
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: